Yachtclub Romanshorn
am Bodensee

News &
Berichte

Termine & Anmeldung

Bericht Pfingstfahrt 2022
, Beatrice Müller
  • Der Bericht zur YCRo Pfingstfahrt: Meichle + Moor - Immenstaad
Bericht Ansegeln 2022
, Sven Müller
  • Nach der Winterpause führte uns das Ansegeln nach Konstanz. Das Wetter war besser als die Prognose und wir konnten teilweise segeln und die Sonne begleitete uns zeitweise.
Seeperlenanlass
, YCRo Präsident
  • Zum zweiten Mal möchten wir mit euch diesen sympathischen Anlass durchführen und euch herzlich dazu einladen. Ihr habt den Yachtclub Romanshorn geprägt und entwickelt. Ihr kennt die Mitglieder, Geschichten und habt viele Erlebnisse.
Ansegeln / Anmotoren 2022
, YCRo Präsident
  • Das Ansegeln und Anmotoren eröffnet traditionellerweise die Saison auf dem See. Es findet vom 30.04. auf den 01.05.2022 in Konstanz statt.

Weitere Einträge

YCRo-Stamm
Fr 01.07.2022 (ganztägig)
Junioren-Training
Fr 01.07.2022 18:00-21:00
Junioren-Training
Fr 08.07.2022 18:00-21:00
Fahrtenwoche
Sa 23.07.2022 -
Sa 30.07.2022
Segeltraining
Fr 19.08.2022 18:00-21:00
Stadtmeisterschaft YCRo, KSV und SSCRo
Sa 20.08.2022 (ganztägig)
Clubfest mit Bootstaufe
Sa 20.08.2022 (ganztägig)
Clunregatta
Sa 20.08.2022 12:30-13:30
Segeltraining
Fr 26.08.2022 18:00-21:00
YCRo-Stamm
Fr 02.09.2022 (ganztägig)

Weitere Einträge

Über uns

Der Yacht-Club Romanshorn ist der mitgliederstärkste Swiss Sailing Club am Bodensee und wurde 1928 gegründet und ist Gründungsmitglied von SWISS SAILING.

Stark geprägt hat das Geschehen im Club von Anbeginn weg das sportliche Engagement. Einerseits durch die Teilnahme von Clubmitgliedern an Regatten diesseits und jenseits der Grenze oder durch die Organisation von zum Teil hochkarätigen Wettfahrten auf dem Wasser. Der Yacht-Club Romanshorn gilt auch heute als Top-Adresse für die Durchführung von Segelregatten am Bodensee. Es werden regelmässig Schweizermeisterschaften durchgeführt. Nicht unerwähnt bleiben soll, dass Olympiateilnehmer und Weltmeister Mitglieder des Clubs sind.

Dem Yacht-Club Romanshorn steht im Gemeindehafen Romanshorn eine zweckmässige Infrastruktur für Regatten zur Verfügung. Das Hafendienstgebäude, eine Gemeinsame Baute der Stadt Romanshorn und dem Yacht-Club, bietet grosszügige Umkleide- und Duschräume sowie das clubeigene Restaurant "Zur Mole".

Zwei Motorboote Bojenleger und Startschiff und drei Schlauchboote werden durch den Club unterhalten und bei Regatten eingesetzt. Nicht zuletzt kann der Club auf eingespielte Wettfahrtsleitungen und erfahrene Wettfahrtsleiter für die verschiedenen Regatten zurückgreifen.

Während der Wassersportsaison laufen über 3000 Gästeboote in den Romanshorner Gemeindehafen ein und machen ihre Schiffe über Nacht im Hafen fest. Bedeutend für den Hafen ist auch die wirtschaftliche und touristische Bedeutung für die Gemeinde am See.

Der Romanshorner Hafen von oben